Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    „The Tentactic Tournament“: Spieleklassiker-Zehnkampf mit Dhalucard und TLO

    DreamHack Leipzig e-Sports Tentactic

    Mit „The Tentactic Tournament“ feiert ein neues eSports-Turnier seine Premiere auf der DreamHack Leipzig. Zwei Teams treten dabei am Samstag, den 14. Januar, in zehn unterschiedlichen Spielen gegeneinander an. Angeführt werden die Teams von Dhalucard und dem Leipziger eSportler und Publikumsliebling TLO.

    Die Regeln sind einfach und garantieren Spannung bis zum Schluss. Jede Mannschaft besteht aus sieben Spielern. Gemessen wird sich in Spielen wie Counter-Strike 1.6, Warcraft 3, Rocket League, Speed Runners, Overwatch und anderen Klassikern. Pro Runde erhöht sich die jeweils zu erreichende Punktzahl. So wird sichergestellt, dass es keinen vorzeitigen Gewinner gibt. Selbst wenn es einer Mannschaft tatsächlich gelingen sollte, jede Runde für sich zu entscheiden, müssen mindestens sieben Spiele ausgetragen werden.

    Angeführt werden die beiden Teams von prominenten Gamern. Dhalucard und TLO gelten als äußerst ehrgeizige Spieler, die alles dafür tun werden, den Sieg einzufahren. Denn auf dem Spiel steht nichts Geringeres als ihre Ehre und ihr Stolz. Wer verliert, muss mit seinem Team die DreamHack Leipzig am Sonntag als rosa Häschen verkleidet besuchen und mümmelnd erklären, warum es nicht zum Sieg gereicht hat.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten