Header Mobile Header

    Die Uniliga präsentiert sich auf der DreamHack Leipzig

    Rückblick 2019

    domimage

    University eSports Germany wird ihre Finalspiele erstmals auf der Dreamhack Leipzig austragen. Was 2015 als StudiCup für das Spiel League of Legends begann, entwickelte sich über die Jahre zu einer der umfangreichsten Hochschulmeisterschaften der Uniliga. Mittlerweile kämpfen bereits über 200 Hochschulteams um den Titel des League of Legends Hochschulmeisters.

    Jetzt kommt die Hochschulmeisterschaft erstmalig auf die große Bühne. Für ZODIACS Bremen, D-City Gaming (Darmstadt), ESUG Ultimate Five Feeder (Göttingen) und KIT SC White (Karlsruhe), die am Sonntag, den 3. Februar, im Halbfinale um den Einzug in das Uniliga-Finale spielen, liegt der Titel und ein 5.000€ Preispool in greifbarer Nähe. Die Halbfinals können live auf Twitch verfolgt werden.

    Doch der Kampf ist noch lange nicht entschieden, denn nach dem Halbfinale wartet die wirkliche Feuertaufe auf die Finalisten. Auf der Dreamhack Leipzig müssen sie beweisen, dass sie sich nicht durch die jubelnde Menge aus der Ruhe bringen lassen und auch im Angesicht ihres Gegners ein Smite-Duell gewinnen können. Das Finale findet in einem Best of 5 am ersten Festivaltag (15.2. 2019) von 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr auf der Event Stage statt. Als Caster werden Tim "Probably" Weckfort und Florian "N30N_TV" Bradelda das Geschehen kommentieren.

    „Mit der Dreamhack Leipzig 2019 leiten wir ein spannendes Uniliga-Eventjahr ein. Unseren Schwerpunkt setzen wir darauf, den vielen eSportlern im Universitätsumfeld eine spannende Wettbewerbsplattform zu bieten, um sich selbst, ihr Team und ihre Hochschule zu präsentieren. Dabei freuen wir uns besonders darauf, die Finalisten unserer League of Legends Winter Season auf der Dreamhack Main Stage zeigen zu können. Vor dem Publikum haben sie hier die Chance, sich unter professionellen Bedingungen zu messen“, erklärt Alexander Albrecht, Geschäftsführer der UNI eSports GmbH.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten