Header Mobile Header
Nachricht vom 16.07.18 | DreamHack Leipzig

DreamHack Leipzig wird zum Schauplatz der Internationalen Deutschen Casemod Meisterschaft

Im kommenden Februar werden wieder tausende Gamer zur DreamHack Leipzig pilgern, um drei Tage lang zu feiern und sich von einem vollgepackten Programm mitreißen zu lassen. Mit einer pulsierenden Expo, hochkarätigen eSports-Turnieren, Deutschlands größter LAN-Party und vielen weiteren fesselnden Angeboten hat sich das Gaming-Festival als Pflichttermin im Kalender der Community etabliert. Nun ist die DreamHack Leipzig um ein großes Highlight reicher: Die Internationale Deutsche Casemod Meisterschaft (DCMM) wird ab sofort ein fester Bestandteil des Festivals sein.

Der internationale Modding-Wettbewerb vereint die kreativen Werke der weltweit besten Modder. Auf der DreamHack Leipzig 2019 stellen talentierte Frauen und Männer zum 17. Mal seit 2002 ihr Können unter Beweis und wetteifern um einen beliebten Platz auf dem Siegertreppchen. Mit der regelmäßigen Prämierung zu Beginn des Jahres tragen die Sieger ein Kalenderjahr lang den Titel als amtierende Meister.

„Wir freuen uns riesig, dass die DCMM auf der DreamHack Leipzig ihr neues Zuhause gefunden hat. Die Meisterschaft bereichert die ohnehin bereits große Vielfalt unseres Gaming-Festivals um ein optisches, kreatives und handwerkliches Highlight. Für die Casemodding-Szene wiederum ist die DreamHack Leipzig der ideale Ort, um ihre Fähigkeiten der Gaming-Community zu demonstrieren“, erklärt Stephanie Scholz, Projektdirektorin der DreamHack Leipzig.

„Das neue Zuhause der DCMM ist der ideale Partner, um die faszinierende Entwicklung der Casemodding-Kultur tatkräftig zu unterstützen und die öffentliche Wahrnehmung der Modder als talentierte Designer zu fördern. Über den Standortwechsel freuen wir uns sehr!“, so Michael Wegner, Veranstalter der DCMM.

Casemodding – aus handelsüblicher Hardware werden Unikate

Graue Hardware sucht man bei der DCMM vergeblich. Die Elite der Casemodding-Szene präsentiert ihr Können in sechs Kategorien: CaseMods (Case Modification - modifizierte Computergehäuse aus industrieller Serienproduktion), CaseCons (Case Construction – selbst entworfene und gebaute Gehäuse), CE-Mods (Consumer Electronics – umgebaute sonstige Gehäuse, ausgenommen Computer), Cases on the move (sich selbst bewegende Mods) sowie in der 24h Livemodding Challenge. Hierbei werkeln die Teams an den drei Tagen täglich live vor den Augen der Festivalbesucher an einem einheitlich vorgegebenen Computergehäuse. Eine Fachjury kürt am letzten Messetag die eindrucksvollsten Exponate in allen Kategorien. Die Auszeichnung der Preisträger findet auf der Event-Stage statt. Während der Meisterschaft küren die Besucher im Rahmen der Zuschauerwahl die spektakulärste Kreation und Deutschlands schönstes Beauty Case unter den ausgestellten Mods.

Mit dem Keyboard-Modding findet erstmals eine brandneue Challenge statt. DCMM-Sponsor CHERRY stellt interessierten Moddern 15 Oberklasse-Tastaturen bereit - in Form des MX Board 5.0 mit der weltweit führenden MX-Switch-Technologie und der patentierten Ergonomie-Lösung. Zusätzlich stellt CORSAIR 15 K70 RGB MK.2, eine robuste, mechanische Gaming-Tastatur der Premiumklasse. Modder können die Tastaturen kostenfrei anfordern und nach Herzenslust modifizieren. Im Rahmen der traditionellen Kategorie CE-Mods bei der DCMM gibt es mit Keyboard-Modding speziell für diese Kreationen eine eigene Jury-Auszeichnung als Bestandteil der offiziellen Kategorien und der Siegerehrung. Interessierte Modder können sich bis zum 16. August unter info@dcmm.de bewerben. Die insgesamt 30 Tastaturen werden anschließend versandt, sodass bis zur DCMM auf der DreamHack Leipzig noch genügend Bauzeit für alle Teilnehmer garantiert ist. Die für das Keyboard-Modding ausgewählten Teilnehmer werden automatisch zur DCMM zugelassen.

Die DCMM wird von der planetlan GmbH veranstaltet und stellt seit der ersten Meisterschaft vor 16 Jahren einen festen Bestandteil in der nationalen und internationalen Casemodding-Szene dar.

Pressefotos DCMM:
http://dcmm.de/en/gallery.htm

Pressefotos DreamHack Leipzig
www.dreamhack-leipzig.de/de/presse/multimedia/Fotos/

Über die DreamHack Leipzig
Die DreamHack Leipzig ist die offizielle deutsche Plattform der schwedischen DreamHack, dem weltweit größten digitalen Festival. Veranstalter ist die Leipziger Messe GmbH mit der Schenker Technologies GmbH/XMG als Mitorganisator und der DreamHack AB als Gründer. Hauptbestandteile des Festivals sind zahlreiche professionelle eSports-Turniere, die Ausstellung DreamExpo mit dem dazugehörigen DreamStore und ein LAN-Bereich mit über 1.700 Plätzen. Abgerundet wird der Festivalcharakter durch ein umfangreiches Eventprogramm rund um das Thema Gaming an allen drei Veranstaltungstagen. Weitere Informationen finden Sie auf www.dreamhack-leipzig.de


Ansprechpartner für die Presse

PR / Pressesprecher
Herr Felix Wisotzki
Telefon: +49 (0)3 41 / 678 65 34
Fax: +49 (0)3 41 / 678 16 65 34
E-Mail: f.wisotzki@leipziger-messe.de


Downloads


Links

Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten