Header Mobile Header

    Cosplay Regelwerk für alle Cosplayer

    Grundsätzlich Verboten

    • Echte Schusswaffen, echte Munition
    • SoftAir- und Gaspistolen (auch ungeladen wenn keine Munition mitgeführt wird -ohne Ausnahme! - )
    • Pyrotechnik und Explosivkörper (Knallkörper, Raketen usw.)
    • Wurfwaffen (z.B. Wurfsterne, Wurfpfeile, Wurfmesser)
    • Schlagringe, Totschläger, Stahlruten
    • Würgewaffen (z.B. Nunchakus)
    • Hieb- und Stichwaffen mit scharfer oder stumpfer Metallklinge
    • Waffen aller Art aus Metall

    Mit Einschränkungen erlaubt

    • - Schusswaffenimitationen nur wenn
      • a) nicht funktionsfähig
      • b) deutlich als Imitation gekennzeichnet - d.H. die Mündung ist mit einem roten Pfropfen verschlossen ist

    Erlaubt

    • Bogen und Köcher wenn die Pfeile fest im Köcher eingebaut sind oder flexibel sind
    • Alle anderen Waffenrepliken (Schwerter, Dolche, Messer etc.) wenn diese aus Holz sind und nicht dicker als 3cm
    • Waffenimitationen aus Schaumstoff, Gummi, Pappe, Weichplastik
    • LARP-Waffen (im allgemeinen Schaumstoff- oder Latexnachbildungen mit Stabilisationskern)
    • Waffen und Stäbe aus einer Kombination aus Holz und / oder Pappe/Kunststoff (z.B. Worbla) / Weichmaterial
    • Stäbe, bei denen deutlich erkennbar ist, dass sie nur zur Stabilisierung dienen
    • Waffen aus Hartschaum (Styropor/Styrodur/Jackodur etc.)

    Am Samstag ist mit den meisten Cosplayern zu rechnen. Zur Unterstützung werden an diesem Tag (Samstag) 2 Maids vom Cosplay Contest mit am Eingang sein. Die Maids werden die Teilnehmer des Cosplay Contest registrieren und den Waffencheck unterstützen. Für Teilnehmer des Cosplay Contest können dabei Einzelfallentscheidungen getroffen werden. Diese werden am Samstag durch unsere Maids am Eingang in Rücksprache mit mir getroffen.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten