Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header
Nachricht vom 11.09.15 | DreamHack Leipzig

DreamHack Leipzig: LAN-Ticketverkauf startet nächste Woche

Vom 22. bis 24. Januar 2016 feiert die DreamHack Leipzig ihre Premiere auf dem Leipziger Messegelände – und damit auch die mit rund 1.000 Plätzen größte LAN-Party Deutschlands. Am 15. September um 15 Uhr startet der heiß ersehnte Ticketverkauf für den LAN-Bereich. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Kategorien.

In wenigen Monaten findet in Leipzig erstmals die DreamHack Leipzig statt. Seit die deutsche Plattform des weltgrößten Computer-Festivals Anfang Juni angekündigt wurde, warten vor allem die LAN-Spieler ungeduldig auf den Start des Kartenvorverkaufs. Denn der LAN-Bereich der Veranstaltung umfasst rund 1.000 Plätze und wird somit zum Schauplatz der derzeit größten LAN-Party Deutschlands. Dort haben die Spieler 56 Stunden lang die Möglichkeit, mit und gegeneinander anzutreten.

Am 15. September 2015 um 15 Uhr ist es so weit: Der Ticketshop für die LAN-Karten geht online und ist unter folgendem Link erreichbar:

www.dreamhack-leipzig.de/de/tickets

Der Zutritt zum LAN-Bereich ist ab 18 Jahren möglich und es stehen drei verschiedene Ticket-Kategorien zur Auswahl. Das „LAN Seat“-Ticket für 79 € gewährt neben dem eigenen LAN-Platz Zugang zu allen Bereichen der DreamHack Leipzig und berechtigt zur Nutzung der Relax-Zone. Im „LAN-Seat+“-Ticket für 99 € sind zusätzlich ein WLAN-Zugang und ein Parkplatz enthalten.

Gamer-Luxus verspricht das „LAN Seat XMG“-Ticket, denn hier müssen sich die Teilnehmer um fast nichts kümmern. Die Karte beinhaltet alle Vorteile der anderen Kategorien und darüber hinaus werden von Schenker Technologies/XMG ein Monitor, Computer, die dazu gehörige Peripherie und ein bequemer Gaming-Sessel bereitgestellt. Der Preis des Tickets liegt bei 149 €.

Der LAN-Bereich ist jedoch nur eines von vielen Highlights der DreamHack Leipzig. An allen drei Festivaltagen werden hochklassige eSports-Turniere zu verschiedenen Spielen stattfinden. Besucher dürfen sich außerdem auf den Ausstellungsbereich DreamExpo freuen. Dort präsentieren Unternehmen ihre Innovationen aus den Bereichen Hardware, Software, Games und Zubehör. Im DreamStore können die Produkte zu günstigen Preisen erworben werden. Abgerundet wird die DreamHack Leipzig mit einem umfangreichen Eventprogramm, das unter anderem Cosplayer, Auftritte von Stars der eSports-Szene und analoge Oldschool-Spiele umfasst.


Ansprechpartner für die Presse

PR / Pressesprecher
Herr Felix Wisotzki
Telefon: +49 (0)3 41 / 678 65 34
Fax: +49 (0)3 41 / 678 16 65 34
E-Mail: f.wisotzki@leipziger-messe.de


Downloads


Links

Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten